THANKFUL INVESTOR
Menschen mit Möglichkeiten helfen Menschen in Not

Ein Spendenpflänzchen wächst schnell heran

Die Folge dieser Dankbarkeit und Wertschätzung war der Start einer Spendenaktion im Frühjahr 2016. Bis heute konnte dieses „Spendenpflänzchen" durch dankbare Aktionäre auf 202.964 Euro anwachsen.

Das Spendenpflänzchen bietet Aktionären die Möglichkeit, deutlich zu machen,
dass ihre Spende die Spende eines Aktionärs ist (einer gern als gierig gesehenen Gruppe). 

Ich habe das Gefühl, die Zeit ist reif für eine Webseite wie thankful-investor.com. 

Sie ist die Fortführung des Gedankens, dass alle Aktionäre diese Möglichkeit haben sollten und nicht nur die des ARIVA-Forums. Thankful-investor.com ist sozusagen auch ein „Raum der Dankbarkeit“, in dem jeder Aktionär umhergehen und sich umschauen kann... innehalten kann... und möglicherweise eine „andere Sicht“ auf Börse und das Leben bekommt. Die ihm klar macht, dass auch er zwei Dinge hat... den Augenblick und die Wahl.


„So, wie ein Apfel am Baum reift, um eines Tages geerntet zu werden,
so wachsen die Dinge im Menschen, um eines Tages zur Entfaltung zu gelangen.“

(AngelaF.)